Wir richten den Fokus

auf ihre Stärken und bestmögliche Lösungen.

Ziel- und Lösungsorientierung –

und Achtsamkeit auf dem Weg.

Coaching: Ziele erreichen und Herausforderungen meistern

Lösungsorientiertes Coaching zielt darauf ab, Menschen in ihrer Kompetenz zu stärken, so dass sie berufliche und persönliche Herausforderungen zielorientiert und erfolgreich meistern.

Coaching kann zum Ziel haben, neue Aufgaben besser zu lösen, Wandel erfolgreich zu steuern oder die Effektivität am Arbeitsplatz zu verbessern. Auch das Bedürfnis nach Klarheit bei schwierigen Entscheidungen kann Anlass für ein Coaching sein. Oder der konstruktive Umgang mit Konflikten, der Wunsch nach mehr Gelassenheit bei Druck oder Stress, souveränes Auftreten und Präsentieren, besseres Verhandeln oder mehr Selbstbewusstsein, Sichtbarkeit oder generell die Entwicklung von Kommunikations- und Beziehungskompetenz. Manchmal steht einfach der Wunsch nach persönlicher oder beruflicher Entwicklung im Vordergrund, eine Neuorientierung oder das Bewältigen einer Krise.

 

Unser Coaching-Stil und -Verständnis

Als Coaches verteilen wir nicht in erster Linie Ratschläge, sondern versuchen, die relevanten Fragen zu stellen, jene Fragen, die den Coachee stärken und ihn dabei unterstützen, die bestmöglichen Lösungen zu finden. Wir fördern im Coaching Achtsamkeit und Reflexion. Dabei werden Stärken und Ressourcen evaluiert, Handlungskompetenzen gefördert, hemmende Denkmuster gespiegelt, sowie Auswirkungen von Entscheidungen und Handlungen systemisch «erforscht».

 

Coaching-Kontrakt

Kontraktpartner/-innen im Coaching sind Arbeitgeber von Coachees, Vorgesetzte oder der Coachee. Bei jedem Coaching werden Dauer, Ziele, Methoden und Leistungen des Coaches sowie Formen der Erfolgskontrolle schriftlich festgehalten.

Coachings sind vertraulich. Auf Wunsch kann der Coachee dem Auftraggeber inhaltliche Feedbacks aus dem Coaching geben, der Coach verpflichtet sich zur Verschwiegenheit.

 

Coaching-Formen

  • Einzel-Coaching
  • Team- und Gruppen-Coaching
  • Mediation

Markus Renevey


  • Mentale Stärke für Berufstätige
  • Mentale Stärke für Spitzensportler
  • Bildung von Führungskompetenz
  • Life Balance, Stressbewältigung, Burnout-Prävention
  • Selbstmanagement und Leistungsentwicklung
  • Auftrittskompetenz, Präsentationstechnik, Gesprächsführung
  • Standortbestimmung, Potenzialanalyse


 

Markus Baumann


  • Bewältigung von anspruchsvollen Führungs- und Veränderungssituationen (persönlich und organisational)
  • Zusammenarbeit und Leistungsfähigkeit in Teams wirkungsvoll gestalten
  • Entwicklung von Führungsgrundsätzen und Leadership-Kompetenzen
  • Persönliche Standortbestimmung und Neuorientierung, Beratung nach Assessments
  • Mit vielfältigen Anspruchshaltungen und Rollenerwartungen effektiv umgehen
  • Selbst-, Stress- und Konfliktmanagement verbessern
  • Emotionalen Stress und persönliche Krisen bewältigen


OBEN